/ FALs virtuelle Welt / Programm-Vorschläge / Solo-Konzerte

Sandpapierblöcke

I Ching

Percussion solo

Nørgård arbeitet mit Unendlichkeitsstrukturen als grundlegende Kompositionsmethode. 1982 verwendete er in seinem zweiten Solowerk für Schlaginstrumente 4 Hexagramme aus dem jahrtausende alten chinesischen Orakelbuch „I Ching“. Die insgesamt 64 Hexagramme sind aus hellen Yang-Linien und finsteren Yin-Linien zusammengesetzt und sind als eine Art Zyklus all dessen aufzufassen, was der Mensch unternimmt. Mehr Infos zum Werk.


Dschen, das Erregende (das Erschüttern, der Donner)
Hexagramm Nr. 51 ist der älteste Sohn, der die Herrschaft so energisch ergreift, dass diese Bewegung erschreckt. Die Yang-Linie dringt unter zwei Yin-Linien empor.
Donner erzeugt Zittern und Ehrfurcht, was bewirkt, dass Fröhlichkeit folgen kann. Hat man gelernt, was Furcht ist, bleibt man innerlich gefasst, was alle äußeren Schrecken machtlos abprallen lässt.
Sun, das Sanfte (das Eindringliche, der Wind)
Hexagramm Nr. 57 ist eines der acht Doppelzeichen, seine Eigenschaft ist die Sanftheit, obwohl es eindringlich ist, wie der Wind oder der Baum mit seinen Wurzeln...
Im menschlichen Dasein ist es die durchdringende Klarheit des Urteilsvermögens, die alle finsteren Hintergedanken zerstört. In der Gemeinschaft ist es der machtvolle Einfluss einer bedeutenden Persönlichkeit, der alle lichtscheuen Intrigen entlarvt und auflöst.
We Dsi, vor der Vollendung
Hexagramm Nr. 64 symbolisiert eine Zeit, in der der Übergang von der Unordnung zur Ordnung schon vorbereitet, aber noch nicht vollendet ist... Das Feuer steht über dem Wasser. Man muss die Dinge sorgfältig auf ihren Platz stellen, damit sie sich nicht bekämpfen...
Die Aufgabe ist keine geringere, als die Welt aus der Verwirrung in die Ordnung zurückzuführen. Dennoch verheißt die Aufgabe Erfolg, da ein Ziel vorhanden ist.